Die typischen Symptome einer Erkältung

Die typischen Symptome einer Erkältung

Die Symptome einer Erkältung sind bestimmt jedem nur allzu gut bekannt.
Zu den häufigsten Symptomen zählen:

  • Schnupfen
  • Halsschmerzen, Heiserkeit
  • Husten
  • Fieber
  • Kopfschmerzen und Gliederschmerzen

Während bei einer „echten“ Grippe (Influenza) das Fieber meist sehr hoch ist (über 39 Grad), liegt es bei einer Erkältung eher im gemäßigten Bereich (38 bis 39 Grad) oder es handelt sich nur um erhöhte Temperatur (bis 38 Grad). Bei einer Grippe ist ein ausgeprägtes Krankheitsgefühl mit starken Kopf-und Gliederschmerzen vorherrschend. Die Grippe beginnt üblicherweise schlagartig, eine Erkältung schleicht sich Schritt für Schritt heran und beginnt meist mit einem Kratzen im Hals und Schnupfen.

Mehr über den Ablauf einer Erkältung können Sie hier nachlesen.

Da manche Symptome auch typisch für andere Erkrankungen sein können, die sich häufig auch auf dem Boden einer Erkältung entwickeln, ist es wichtig, mehr über die einzelnen Symptome zu wissen. So weiß man, worauf man achten muss, um beispielsweise einen Schnupfen von einer Nasennebenhöhlenentzündung oder auch normalen Husten von einer Bronchitis zu unterscheiden.

Im Zweifelsfall empfiehlt es sich, einen Arzt aufzusuchen.

Hier finden Sie alles über

Hier lesen Sie alles über die

Gut zu wissen

Die typischen Symptome einer Erkältung

  • Halsschmerzen
  • Schnupfen
  • Husten
  • Fieber
  • Kopfschmerzen
  • Gliederschmerzen
zurück nach oben