Symptome der Mandelentzündung

Symptome der Mandelentzündung

Starke Schluckbeschwerden, Fieber und das Gefühl, richtig krank zu sein, sind die typischen Symptome einer Mandelentzündung (Tonsilitis). Auch der Blick in den Rachen ist aussagekräftig: Sind die Rachenmandeln (an der Seite des Rachens) gerötet und geschwollen und liegen eventuell bereits weiße Beläge (Punkte, „Stippchen“) vor, spricht vieles für eine Tonsillitis.

Die wichtigsten Symptome einer Mandelentzündung im Überblick:

  • Schluckbeschwerden
  • Halsschmerzen, die teilweise sogar bis zu den Ohren „ziehen“ können
  • Geschwollene Halslymphknoten, die bei Druck schmerzen
  • Rote, geschwollene Gaumenmandeln; später: weißliche Beläge
  • Hohes Fieber
  • Ausgeprägtes Krankheitsgefühl
  • Kloßige Sprache
  • Kopfschmerzen
  • Mundgeruch

Sollten Sie diese Symptome bei sich oder Ihrem Kind feststellen, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

zurück nach oben

Disclaimer:
© 2019 MyLife Media GmbH. Diese Website dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen sowie unsere Hinweise zum Datenschutz, die Sie über die Footerlinks dieser Website erreichen können.