Vorbeugung der Sinusitis

Vorbeugung der Sinusitis

Einer Sinusitis können Sie vorbeugen, indem Sie den Schnupfen und die verstopfte Nase der Erkältung gezielt behandeln. Neben modernen Schnupfensprays mit abschwellender und pflegender Komponente können Sie auch Inhalationen oder die Nasendusche nutzen. Wichtig ist, die Raumluft feucht zu halten.

Hier finden Sie die besten Tipps zur Behandlung von Schnupfen.

Tipp:

Experten empfehlen, öfters die Nase „hochzuziehen“, statt zu Schnäuzen. Denn beim Schnäuzen wird starker Druck aufgebaut, das Sekret wird bis in die Nasennebenhöhlen gepresst. Also öfters mal die guten Manieren links liegen lassen und so oft es geht die Nase hochziehen, statt zu schnäuzen.

zurück nach oben

Disclaimer:
© 2018 MyLife Media GmbH. Diese Website dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen sowie unsere Hinweise zum Datenschutz, die Sie über die Footerlinks dieser Website erreichen können.